Startseite

Unsere Ziele:

Realisierung selbstbestimmter gemeinschaftlicher Wohnprojekte:

Gemeinschaftlich steht für das Ziel, ein Wohnumfeld zu schaffen, in dem menschliche Kontakte und Beziehungen zwischen den Menschen wachsen können und auch die Nachbarschaft im Quartier eingeschlossen wird.

Selbststimmt bedeutet, dass das Maß an Beteiligung individuell von jedem selbst bestimmt werden kann und soll und persönliche Freiräume erhalten bleiben müssen.

Da Isolation und Einsamkeit für ältere Menschen ein besonderes Risiko bedeutet, wollen wir uns besonders an Menschen wenden, welche die Berufsphase beendet haben, oder dies bald erleben werden.

Gemeinsame Aktivitäten:

Information zum Thema Wohnen und Leben im Alter: Nach Abschluss der Berufsphase beginnen für viele die „geschenkten Jahre“ (H.Scherf), die
bei guter Gesundheit große Gestaltungsfreiheiten für das weitere Leben bieten. Wir empfehlen, diese Freiheiten zu nutzen, und aktiv die vielen Möglichkeiten auszuschöpfen, die unsere Gesellschaft für diese schöne Zeit bietet. Wir organisieren regelmäßige, öffentliche Informationen zum Wohnen und Leben im Alter. Mit anderen sozialen Einrichtungen wie mit Stadtseniorenräten, Sanitätshäuser etc. arbeiten wir dabei gerne zusammen.

NEU: Sprechzeiten des GSWA e. V.

Corona macht uns die Arbeit nicht einfacher, aber gerade in diesen Zeiten ist Beratung und Vernetzung wichtig. Sie sind interessiert am Thema gemeinschaftliches Wohnen? Sie sind auf der Suche nach einem Wohnprojekt? Sie wollen eine Initiative gründen oder haben als bestehendes Projekt Fragen und wollen sich austauschen? Melden Sie sich bei uns. Ab sofort jeden Dienstag und Donnerstag sind wir in der Zeit von 12.00 – 14.00 Uhr für Sie telefonisch unter 0176/80268098 erreichbar. Anmeldung ist nicht erforderlich. 

Erhalte Benachrichtigungen über neue Inhalte direkt per E-Mail.