Aktuelles

Die Bauzaunplane hängt

GSWA e.V. freut sich mitteilen zu können, dass seit heute die Unterschrift unter den Generalmietvertrag geleistet ist. Wir freuen uns auf die gemeinsame Realisierung des Projektes ZAMME-Felderhalde und den Einzug der Bewohner im Sommer 2021.

Unser Dank gilt der Familie Voith (IMMO-Rent) aus Kaufbeuren für die stets offenen Gespräche und die Bereitschaft diesen Weg mit uns gemeinsam dort zu gehen.

Nun können wir unsere Ziele konkret in die Wirklichkeit umsetzen:

Gemeinschaftlich steht für das Ziel, ein Wohnumfeld
zu schaffen, in dem menschliche Kontakte und
Beziehungen zwischen den Menschen wachsen können
und auch die Nachbarschaft im Quartier
eingeschlossen wird.
Selbststimmt bedeutet, dass das Maß an Beteiligung
individuell von jedem selbst bestimmt werden kann
und soll und persönliche Freiräume erhalten bleiben
müssen.
Da Isolation und Einsamkeit für ältere Menschen ein
besonderes Risiko bedeutet, wollen wir uns besonders
an Menschen wenden, welche die Berufsphase
beendet haben, oder dies bald erleben werden.

Monatlich finden Interessententreffen für das Projekt Zamme Felderhalde statt. Die genauen Termine finden Sie unter der Rubrik Termine – Teilnehmerzahl begrenzt bitte anmelden.

Besuch des Vereins SIGMA aus Karlsruhe in Isny – Auf seiner Kulturreise in das Bodenseegebiet hat der Verein SIGMA aus Karlsruhe auch in Isny Stadtion gemacht um sich über unser aktuelles Projekt Zamme Felderhalde zu erkundigen und allgemeine Fragen zum Thema selbstbestimmt gemeinschaftlich Wohnen im Alter zu stellen. Wir bedanken uns bei der Gruppe für das Interesse und das freundliche Gespräch

Presseartikel in der Schwäbischen Zeitung von heute über unsere Veranstaltung

Wohnen und Leben im Alter am 17.September

Ersten Mietverträge sind abgeschlossen, die ersten Mitglieder der Bewohnergemeinschaft sind gefunden und freuen sich auf den gemeinsamen Gedankenaustausch.

Online-Veranstaltung zum Thema Wohnformen im Alter am 14.11.2020