Projekte

Projekt Zamme Felderhalde

Selbstbestimmt gemeinschaftlich Wohnen im schönen Allgäu
Gemeinschaftlich steht für das Ziel, ein Wohnumfeld zu schaffen, in die menschlichen Kontakte und Beziehungen zwischen den Menschen wachsen können und auch die Nachbarschaft im Quartier eingeschlossen wird.
Selbststimmt bedeutet, dass das Maß an Beteiligung individuell von jedem selbst bestimmt werden kann und soll und persönliche Freiräume erhalten bleiben müssen.
Da Isolation und Einsamkeit für ältere Menschen ein besonderes Risiko bedeutet, wollen wir uns besonders an Menschen wenden, welche die Berufsphase beendet haben, oder dies bald erleben werden.
Am Stadtrand von Isny entsteht der Wohnpark Felderhalde.
In 5 Bauabschnitten werden dort insgesamt 220 Wohnungen, erbaut von der ImmoRent GmbhH&Co KG aus Kaufbeuren entstehen.

Wir haben hier gemeinsam mit ImmoRent ein Projekt für „selbstbestimmtes gemeinschaftliches Wohnen“ im Alter realisiert.

GSWA e. V. mietet ein komplettes Haus mit 17 barrierefreien Wohneinheiten mit 2 oder drei Zimmern, vermietet die einzelnen Wohnungen an Vereinsmitglieder,
und unterstützt das Zusammenwachsen der Bewohner zu einer Gemeinschaft.

Im Zentrum des ganzen befindet sich der Gemeinschaftsraum, „Trefferia“ genannt. Außerdem steht ein Gästezimmer für alle bereit.
Den Mietpreis teilen wir gerne bei Anfrage mit. Der Einzug erfolgte am 01.07. 2021. Die ersten Bewohner machen gemeinsam schöne Dinge.

Die alte freie Reichstadt Isny mit allen Einrichtungen für den täglichen Bedarf,
mit vielen besonderen kulturellen Highlights und die schöne Umgebung mit Bergen und Seen bietet einen attraktiven Lebensraum.

Aktuell haben wir nur noch 2 freie Wohnungen – eine 3- Zimmerwohnungen und eine Penthaus Wohnung.

Ansicht Projekt Zamme Felderhalde